Monday, October 27, 2014

MondayMakers: C. June Barnes: Exploring Dimension in Quilt Art / Quilten in der dritten Dimension - A Blog Hop





Als ich vom Hauptverlag gefragt wurde, ob ich das neue übersetzte Buch von C. June Barnes (CJB) "Quilten in der dritten Dimension" bei einem Blog Hop vorstellen wollte, war ich sofort Feuer und Flamme. Das, was die Quiltkünstlerin CJB hier macht, ich so weit von meiner Mach-Ich-Selber-Wohlfühlzone entfernt, dass mich diese Herausforderung sehr gereizt hat. Geboren in Südafrika, ist sie in Großbritannien aufgewachsen und kommt aus der traditionellen Ecke des Patchworkens, was man in ihren Farben und Stoffen auch meist sieht.

When the Hauptverlag asked me, if I would be part of a blog hop for the German Translation of C. June Barnes (CJB) Book Exploring Dimensions in Quilt Art, I had to say yes. The things CJB makes with fabrics is totally our of my own-sewing-comfort-zone, that was the excitement about it. Born in Southafrica, she grew up in the UK and has her roots in traditional quilting, what you can see in her fabrics and colors most of the time.


"Quilten in der dritten Dimension" ist ein tolles Buch, wenn man nicht den Anspruch daran hat, ein Lehr- oder Anleitungsbuch vorzufinden. Man kommt auf den Geschmack und hat das eine oder andere Mal auch eine detaillierte Beschreibung davon, wie das Projekt nachzuahmen ist, bleibt jedoch aber auch manchmal mit Rätseln zurück.
This is a cool book, if you dont claim it as an educational- or pattern book. You get interested to do some of her Project and sometimes you will find step-by-step instructions. But the other time she keeps her secrets and you only can puzzle about how she made it.

Am Anfang geht CJB auf Inspirationsquellen ein und spricht mir dabei aus der Seele. Ich hab mich riesig gefreut, dass sie meine These, dass es alles irgendwie schon mal gab, teilt. Die meisten Inspirationen erhalten wir aus Projekten anderer oder aus der Erinnerung von bereits Gesehenem! Dabei greifen wir auch oft auf das Unterbewusstsein zurück ohne es zu wissen und können uns daher an unsere Inspirationsquelle nicht mehr erinnern. Mit dieser These macht man sich nicht nur Freunde, das durfte ich schon am eigenen Leib erfahren.


At the beginning of her book she writes about inspirations and she speaks the same "language" as me and shares the assumption that everything was made somehow somewhere sometime and nothing is really new. Most of the inspirations we get from other Projects or from our Memory. Or we come back to our subconsciousness and don´t reckognize that this was not our idea. This is a thesis which not all people like, I can tell that form self experience.

Es macht Spaß, durch das Buch zu blättern und die für´s Quilten ungewöhnlichen Formen und Konstrukte zu studieren. Oft bin ich an einem Bild hängengeblieben und habe mich gefragt: Wie hat sie das denn gemacht? Im Gegensatz zu den zweidimensionalen Quiltern wie ich, benutzt sie Materialien, die ich eher aus dem Baumarkt kenne: Kabelbinder, Farbe, Dichtungsringe etc., die die dreidimensionale Standhaftigkeit wohl oft erst möglich machen.
It´s fun to go through the book and see unusal forms for two dimensional quilter like me. Often I dwelled on a object und asked myself: How did she do this? She uses materials I only know from the building center likejoint rings, paintingcolors, cable connectors etc., which gives most of the project their firmness.

Ich habe nicht immer genau verstanden, wie sie das gemacht hat, da nicht jedes Objekt ausführlich erklärt wird, was ich so auch nicht erwartet habe, daher ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass ich mir genau dieses Projekt ausgesucht habe, um es auszuprobieren. Das erklärt sich mir von selbst.

I did not always understood how she made this or that, so it is not very surprising, that I´ve chosen this project to make it myself.

Cascade in Quadraten ist etwas, dass ich sofort auf Anhieb bildlich verstanden habe. Ich weiß, ich bin da manchmal echt schlimm: Ich hasse Anleitungen lesen. Die Anleitung habe ich erst gelesen, nachdem ich fertig war. Ich habe einfach ganz schnell losgelegt und im Nachhinein festgestellt, dass ich pragmatischer als CJB ran gegangen bin, daher aber auch ein etwas anderes, eben inspiriertes Objekt kreiert habe - viele Wege führen nach Rom. Zu diesem Werk gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Ich bin doch sehr glücklich mit meinem "Bild", das auch außerhalb meiner Wohlfühlzone liegt: zum Einen ist rot nicht so sehr meine Farbe, dann das Ding mit dem Bilderrahmen und dann noch im Zentrum die Häuschen mit den Herzen - und doch bin ich begeistert und es hängt nun bei uns an der Wand :). Ich habe mich hier bewusst für anderes entschieden.
Cascade in squares is something I understood straightaway. I know, I am bad sometimes in reading instructions and so I just started this without reading her text because I wanted to start quick. Of course I did afterwards and I am surprised, that she made it very different to my way... lot of ways bring you to your goal. My piece of wall art even got more three dimensional as hers :)))).



Was ich an dem Buch besonders schätze, sind die geometrischen Zeichnungen, die einem bildlich helfen, ihre Konstrukte zu verstehen.
What I like in special are geometric drawings, which help to understand her constructs.

Einige der Projekte haben es mir besonders angetan, die ich hier gern zeigen möchte. Ich muss gestehen, dass Moonshadow mir gerade wegen der Farbe so besonders gefällt und weil es für mich ein Rätsel bleibt, wie es gemacht wurde. Hier waren die Erläuterungen für mich zu fern, da ich Stoffe bisher nie wirklich verändert/manipuliert habe. Ich würde dieses Werk zu gerne einmal in echt anfassen :).
Some of the objects I would love to Show you because I like them very much. Moonshadow is one of them. I have not a clue how she made it and to be honest I did not really understood all her explanations because I never did fabic manipulation as she does. I really would love to touch this one :).



Und hier kommt mein absolutes Lieblingsstück "Bommyknocker". Ja, die Farbe - überrollt mit Silber - ist einfach genial und die Form ist wunderschön. Auch hier verrät die Künstlerin nicht das gesamte Geheimnis der Entstehung, sondern verrät nur, dass sie die Seitenteile mit Lamitex, einer schweren Laminatfolie, verstärkt hat. Ich weiß nicht einmal, wie man solche Folie verarbeitet. Das ist mir hier aber tatsächlich egal. Ich finde das Teil einfach genial. Dass sie Reißverschlüsse benutzt hat, um den Seitennähten Struktur zu geben, habe ich erst auf den zweiten Blick entdeckt. Will haben!!!
And here you go with my absolute favorit from this book. Yes, the Color is stunning - painted with silver color -  and the form it beautiful. For this one CJB doesn´t give much hints how she made it except, that she used a kind of lamination, but I have no idea how she used it. You know what? This doesn´t interest me in this case. I just know that I would love to OWN this!!! Do you see the zipper she used to accent the seams? Gorgeous!


Wenn ihr ein Exemplar von "Quilten in der dritten Dimension" gewinnen wollt, geht auf den Blog des Hauptverlages und versucht Euer Glück.
Der Blog Hop macht noch weitere Stationen. Bin gespannt, wie die anderen das Buch sehen.
On the Blog of the Hauptverlag there is a give away of a Germany translated Book, so if you want to win one, hop over and leave a comment.


Hier könnt ihr die nächsten Tage noch mehr über das Buch lesen:
Here you can read more about the book the next days:


27.10.2014 Aylin-Nilya  (me)
28.10.2014 Sternwerfer
30.10.2014 Capricornquilts
31.10.2014 Nanas Nähwelt
01.11.2014 Reginas Quilt Blog
02.11.2014 Tag für Tag
03.11.2014 Quilts und mehr
04.11.2014 Zeit für Patchwork
05.11.2014 Klaudias Kreativ World
06.11.2014 Nahtzugabe
07.11.2014 Sunset Sewing
08.11.2014 Hans und Grete
09.11.2014 like to quiltblog
10.11.2014 Nadel Garn Tee
11.11.2014 Quiltecke
12.11.2014 Quilt it Out






And what did you do the last week? Show us your lovely projects. 
Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.


Button-Code für euren Blog / for your blog:

<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>
Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...












Monday, October 20, 2014

MondayMakers and a lot of WIPs



I am so happy about my newests Project: The maniac Flying Geese Mini for the IG-Miniquilt Swap. My idea works and I already made more than half of it. Stay tuned to see it finished.

Ich bin so glücklich darüber, wie mein neustes Projekt anläuft. Der Maniac Flying Geese Mini für den IG Miniquilt Swap. Meine Idee funktioniert und ich habe schon mehr als die Hälfte genäht. Bleibt dran, um das Teil in Gänze zu sehen.

I made the templates with EQ7 and I am so glad, I bought it 2 years ago. I am a really rudimentary user of it but some day I will learn what the program can do else.

Ich hab mir die Vorlagen mit EQ7 erstellt und bin so froh, dass ich mir das vor 2 Jahren gekauft habe. Ich bin echt ein sehr oberflächlicher Benutzer und werde hoffentlich irgendwann mal dieses Programm besser bedienen lernen.

On Saturday we met with the Berlin Modern Quilt Guild and we had so much fun. We were laughing all the time and this was not really the right time to start a paper piecing project. I had to rip off my small stitches so often.... What a great time we had!

Am Samstag haben wir und mit der Berlin Modern Quilt Guild getroffen und hatten so einen Spaß. Wir haben so viel gelacht, ich weiß nicht, ob das so gut war, hier mit einem Paper Piecing Projekt zu starten. Man habe ich viele kleine Stiche aufgetrennt... Wir hatten einen grandiosen Nachmittag!

And here is the next WIP I am working on at the Moment. It´s a Mini for Swap°pen auf Deutsch. I made my pattern on EQ7 as well and started to make 3 prototypes to see in a mosaic, how it will look when finished. I like it, so I will go on with this :).
Und hier ist mein nächster WIP an dem ich zur Zeit sitze. Es wird ein Miniquilt für Swap°pen auf Deutsch. Ich habe die Vorlage mit EQ7 erstellt und erstmal 3 Prototypen genäht, um in einem Mosaik zu sehen, wie das ganze zusammen aussieht. Gefällt mir, also mach ich weiter :).

HAHA, ok, this was my EQ7 week. I couldn´t resist to join my first 4x5 Bee - the 4x5 Modern Quilt Bee and I am in the paper piecing Group. So I thought it would be great wo make my own pattern and here you go....

HAHA, ok, das war dann wohl meine EQ7-Woche. Ich konnte nicht wiederstehen mich bei einer 4x5 Bee anzumelden, der 4x5 Modern Quilt Bee und ich bin in der Paper Piecing Gruppe. Also hab ich mir gedacht, es wäre doch klasse, meinen eigene Vorlage zu basteln und hier ist sie...
https://www.flickr.com/photos/nilya2011/15542937396/in/pool-4x5modernquiltbee
By the way: 4x5 Bee means, you chose the block you will sew for the others in their colorsway and they will sew the block they have chosen for me in my colorsway.

Übrigens bedeutet 4x5 Bee, dass ich mir einen Block aussuche, den ich für meine Mitstreiter in deren Farben nähe und meine Bee-Kumpels nähen ihren ausgewählten Block für mich in meinen Farben.






And look what Katrin, a quilt-friend of mine found on Facebook. Anna Maria Horner showed my Diamonds in Diamonds on her Facebook Page - so cool.

Und schaut mal, was Katrin, eine Quilt-Freundin auf Facebook gefunden hat. Anna Maria Horner hat meinen Diamonds in Diamonds Quilt auf ihre Seite gezeigt, cool.

And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.


You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.


Button-Code für euren Blog / for your blog:

<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>
Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...





Monday, October 13, 2014

MondayMakers meet Purse Palooza


Today it´s my turn on the Purse Palooza Blog Hop 2014 and I am totally flattered that Sara from SewSweetness asked me to participate. Of course I said YES immediately. And in this moment I already knew what bag I would make. Purse Palooza is a blog hop about bag pattern and you can find two reviews every weekday in October, see the schedule here.




Heute bin ich beim Purse Palooza Blog Hop 2014 dran und fühle mich sehr geschmeichelt, dass mich Sara von SewSweetness gefragt hat, ob ich mit mache. Na klar habe ich sofort JA gesagt. Ich wusste auch gleich, welche Tasche ich nähen würde. Purse Palooza ist ein Blog Hop, der sich nur um Taschen dreht und es werden jeden Werktag im Oktober zwei Taschen vorgestellt, den Zeitplan findet ihr hier.



I have chosen the Poolside Tote from Anna by Noodlehead, because I needed a big bag for sports and shopping for ME and when I saw her pattern, I really wanted to make one. I finished the bag two weeks ago and it is in use every day since then. Read my review on Saras (SewSweetness) Blog and here you go with some pictures of my bag :).
Edit: The US is still sleeping, so my Review will be out in a couple of hours ;-).


Ich hab mir die Poolside Tote from Anna by Noodlehead ausgesucht, weil ich unbedingt eine große Sport- und Einkaufstasche brauchte und außerdem wollte ich mir diese Tasche eh nähen seit ich sie das erst Mal gesehen habe. Meinen Bericht über diese Tasche könnt ihr heute im Laufe des Tage bei Sara auf ihrem Blog sehen. Die Amis schlafen ja noch, daher erst in ein paar Stunden online :).



Well and I had a busy sewing weekend and finished a secret Project for the German traditional Patchwork Guild for the christmas Edition of their monthly Magazine. I will show you the whole thing in December were you can get a free pp-template for it.

Nun, ich war dieses Wochenende sehr näh-geschäftig und habe ein geheimes Projekt für die Weihnachstausgabe der Monatszeitschrift der Patchworkgilde fertiggestellt - es ist so schön geworden und man kann es im Dezember dann sehen und auch nähen - die kostenlose pp-Vorlage gibt's dann bei mir.

WOW, and another secret project is coming at the End of October. This is a far far out of my comfort zone project and I am so happy about the result, but here you also see only a sneak peek ;-).

WOW, und noch ein geheimes Projekt für Oktober. Das ist so weit außerhalb meiner Wohlfühlzone und ich bin so glücklich, wie toll es geworden ist - hier also nur ein Teaser ;-).


Puh, AND I could finish all my bee blocks for this month. Glad about that. The first blocks you see is for Sandi - the Queenie Bee and this block Looks so easy but it really isn´t, if you want the perfect size and perfect block. I would recommend this always to sew on paper. The second is for the Bee Germany for D. from Sternwerfer. I love the fabrics she sent - what a lovely block. So curious about the whole quilt. The third is for Franziska from Kreatives in Mir. from xxx. She is the queen bee of Fleißige Beenchen this month and coincidental she sent also Denyse Schmidt fabrics. That was a good evening for my fabric loving eyes :).

Puh, UND ich habe alle Bee Blöcke genäht, so cool! Die ersten sind für Sandi von der Quennie Bee und sehen total einfach aus, aber die haben mich echt Nerven gekostet. Falls ich die jemals wieder nähe, dann nur auf Papier - irgendwo fehlte immer ein Millimeter - ätzend. Die zweiten sind für die Bee Germany für D. von Sternwerfer. Die Stoffauswahl ist eine echte Augenweide, bin schon auf den ganzen Quilt gespannt. Und die Blöcke für meine dritte Bee, die Fleißigen Beenchen sind für Franziska von Kreatives in Mir - auch schöne Denyse Schmidt Stoffe - es war eine Wohltat für meine stoffliebenden Augen :).











And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.


You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.


Button-Code für euren Blog / for your blog:

<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>


Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...




















Monday, October 6, 2014

MondayMaker and a Sneak Preview

Hi there, it´s a strange time of the year - so cold in the morning and it´s getting hot in the sun, you never know what to wear when you go out of the house early in the morning and you know you will return late. I think, probably that´s why I came up with the idea to make hot-water-bottle-covers with my scraps. These are the first two. I have to wait for backside-fabric, but then I will go on with them. Maybe ten in each color and also mixed once. I will see how long it makes fun to sew them ;-).
I didn´t follow a pattern, I just drew it around my hotbottle and made a simple open closure on the backside, but I know there are lots in the WWW that inspired me.

Hi ihr da, es ist doch echt eine merkwürdige Zeit im Jahr - Morgens so kalt und am Tag in der Sonne so heiß, dass man wenn man das Haus ganz früh morgens verlässt und erst Abends zurück kommt, gar nicht weiß, was man anziehen soll. Daher kam mir wahrscheinlich auch die Idee, aus den Resten Wärmflaschenhüllen zu nähen. Die ersten zwei sind schon mal fertig, mir fehlt aber Stoff für die Rückseiten und dann will ich insgesamt 10 oder so machen - in jeder Farbrichtung eines und ein paar gemischte. Mal sehen, wie lange ich dazu Lust habe ;-).
Ich habe für mich keine Anleitung genutzt, ich habe einfach meine Wärmflasche abgemalt und hinten einen einfachen Hotelverschluss genäht. Aber es gibt auf jeden Fall viele Anleitungen im WWW, die mich inspiriert haben.


Then in all those scap-sewing I almost forgot to finish two September Bee Blocks. Glad it came to my mind in the last second. It was really fun to sew them.

Und dann im ganzen Reste-Nähen hatte ich dann auch  noch fast vergessen, zwei Bee-Blöcke für September zu nähen. Bin froh, dass es mir in letzter Sekunde noch eingefallen ist. Die haben Spaß gemacht!




Haha, and here is a littel sneak preview for next week. Next Monday it´s my turn on the Purse Palooza Tour organised by Sara from SewSweetness. I was kind of proud, that she asked me if I would join the blog hop. Every weekday in October you can get Reviews of two bag per day... see the schedule on Sara´s blog. I will show you the Poolside Tote by noodlehead.

Haha, und hier eine kleine Vorschau auf nächste Woche. Da bin ich nämlich dran beim Blog Hop für Purse Palooza, einem Taschen-Blog-Hop, wo jeden Werktag im Oktober zwei Taschen vorgestellt werden. Sara von SewSweetness organisiert das ganze und auf ihrem Blog könnt ihr auch den Zeitplan sehen, bin schon ein wenig stolz, dass sie mich gefragt hat, ob ich mitmache. Ich bin also nächsten Montag mit der Poolside Tote von NoodleHead dran.

So and this is what I have to finish today and tomorrow - more sleepingbag pouches :).

So und hier ist, was ich heute und morgen fertig bekommen muss - mehr Schlafsäckchenmäppchen :).




And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.

You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.

Button-Code für euren Blog / for your blog:
<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>


Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...









Monday, September 29, 2014

MondayMakers meet Scraps

When I came home on Saturday after a very busy day at 9 o´clock in the evening - cleaning up the flat, being taxi for my girl who played 2! games on one day (12 and 18 o´clock) and of course watching them and doing this and that in other parts of my City while we had the Berlin Marathon which means lots of streets closed, I remembered Leannes - "she can quilt"- post about scraps and so - Leanne and Nicky are organising the Scrapatastic Tuesday on Instagram (same hashtag). I needed something to bring me down from this day and I started to sew small logcabins from my scraps inspired by CauchyComplete. My cleaned table was a creative mess in seconds and I loved it!!!


Als ich am Samstag Abend um 9 nach einem sehr vollen Tag nach Hause kam - Wohnung aufräumen, Taxi für meine Tochter spielen, die gleich zwei Spiele um 12 und um 18 Uhr hatte inkl. Zuschauen natürlich, ein paar Dinge hier und dort erledigen in den unterschiedlichsten Bezirken von Berlin inkl. Absperrungen zum Berlin Marathon, habe ich mich an Leannes - she can quilt Post erinnert über scaprs und so. Leanne und Nicky organisieren den Scraptastic Tuesday auf Instagram (gleicher Hashtag). Ich brauchte an diesem Abend dringend etwas, um mich runter zu bringen also habe ich angefangen inspiriert von CauchyComplete kleine Logcabins aus meinen Resten zu nähen. Mein aufgeräumter Tisch hat sich binnen Sekunden in ein kreatives Chaos verwandelt und ich liebe es!


After finishing one I couldn´t stop and made four.... as you can imagine it was really late that night....

Nachdem ich einen genäht hatte, konnte ich nicht aufhören und machte wenigstens vier... wie ihr Euch vorstellen könnt, war es echt spät...

Played a bit with layouts for the logcabins - one is about 5.5 inch, so some spripes are 0,25 inch.

Hab ein wenig mit Layouts für die süßen Blöcke rumgespielt - einer ist ungefähr 14 cm groß, so dass einige Streifen auch nur 0,6 cm breit sind.

Waking up the next morning I was more realistic again and I knew, I Need not another bit Project, so what to do with those logcabins. And then I had the idea making hot-bottle bag covers :). I could sell them on my Christmas market and so I had a look on our cover we have at home and here you go...

Aufgewacht am nächsten Morgen war mir klar, dass ich kein neues großes Projekt brauche, nun was tun mit den süßen Blöcken. Dann hatte ich die Idee mit den Wärmflaschenhüllen, die kann ich bestimmt gut auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember verkaufen :).
Schnell unsere Hülle zu Hause angeschaut und hier ist sie nun...


And I am so happy, that it fits!!! More will follow...

Und ich bin so glücklich, dass es passt!!! Weitere werden folgen...
And here the open backside with Cotton molton to be soft on the Body.

Und hier die offenen Rückseite aus Baumwollmolton, damit es am Körper weich ist.


And on Sunday I played a bit more with my scraps...


Und am Sonntag habe ich mit meinen Resten weitergespielt...





And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.

You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.

Button-Code für euren Blog / for your blog:
<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>


Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...